APM

Mein erstes Pferd erkrankte 2001 an einer Entzündung der Beugesehne an beiden Hinterbeinen und wurde schnell austherapiert. Mit APM konnte ich die Belastbarkeit wieder herstellen. Mein Pferd lernte noch mit 12 Jahren die Übergänge in die Piaffe und Passage. Die kaputten Beine waren schnell vergessen.

 

Die AKUPUNKT-MASSAGE nach Penzel am Pferd ist eine sanfte, energetische Regulationstherapie, die auf dem Regelwerk der klassischen Energielehre beruht.

 

Die APM ist eine Behandlung ohne Nadelreize oder Manipulationen. Der Therapiereiz erfolgt mit sanftem Druck mit einem Massagestab entlang der Meridiane, die einen Energiemangel aufweisen.

 

In der energetischen Betrachtungsweise geht man davon aus, dass die gesamte Energiemenge, die dem Organismus zur Verfügung steht, eine relative Konstante ist. Diese Grundlebensenergie bekommt der Organismus bei seiner Zeugung mit auf den Weg. Lässt sich eine Störung des Energieflusses über längere Zeit nicht beheben, kommt es zu den Krankheitssymptomen, die in allen medizinischen Büchern wissenschaftlich analysiert und beschrieben werden.

 

Mit dieser Methode helfe ich Pferden mit Bewegungsstörungen, unerklärlichen Krankheitssymptomen, Energiemangel, Stoffwechselstörungen.

 

Sie können mit einer einfachen Bürstentechnik den täglichen Energiehaushalt auffrischen und die Technik erkläre ich Ihnen gerne.

Farblichttherapie

Die Farblichttherapie ist eine ganzheitliche Heilmethode und wirkt ebenfalls auf Störungen im Energiekreislauf des Körpers durch den Einsatz von Spektralfarben und ihren Schwingungen.

 

Mit der Farblampe werden Akupunkturpunkte und Areale am Tierkörper sanft stimuliert und die Störung im Energiekreislauf behoben.

 

Diese Therapie wende ich ergänzend zur APM an.

 

Wichtige Indikationen:

 

Schmerztherapie

Bewegungsprobleme

Allergien

chronische Entzündungen

Verhaltensstörungen

 

Die Erstbehandlung mit Anamnese kostet 50,00 EUR.

Die Folgebehandlungen 35,00 EUR.

Terminvereinbarung

Praxis für Individuelle Therapie 

Sabine Bühler
 

 

Informationen gewünscht?

Rufen Sie mich einfach an:

0160 - 97 36 44 41 

 

AKTUELLES

Reitkunst am Samstag:

 

Der nächste Theorienachmittag findet am 10. November 2018 von 15.00 bis 18.00 Uhr in Idstein statt. 

 

Zum Thema „Reiten ist nicht Sitzen“ nehmen wir die Anatomie des Reiters unter die Lupe und stoßen auf wichtige Erkenntnisse. 

Kosten: 25 € inclusive Kaffee + Kuchen

 

Anmeldung mit dem Kontaktformular oder  telefonisch:  0160-97364441 

 

Akademische Reitkunst

 

Der nächste Lehrgang mit

 

Bent Branderup

findet am

 

01./02. Dezember 2018

 

 

auf der Little Big  Ranch 

 

in Bingen statt. 

 

Anmeldeformular unter Informationen zum Download (oben) 

 

 

 

 

 

Wenn Sie einen Platz als Theorieteilnehmer reservieren möchten:
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Praxis für Individuelle Therapie